Peters Unternehmensgruppe Aktuelles

Aktuelles

04.11.2016

PE-Schaum-Innovationen von DAJAPAC / Neue Lagerhalle bei LOGBOX

Full Service rund um die Verpackung: Diesen Anspruch hat sich unsere Tochterfirma DAJAPAC auf die Fahnen geschrieben. Da viele Kunden sehr spezielle Lösungen benötigen, entwickelt DAJAPAC sein Portfolio ständig weiter. Der Firmensitz in Rösrath ist mittlerweile um eine neue Werkhalle erweitert worden, welche ausschließlich der PE-Schaum-Verarbeitung dient.

Die Kombination PE-Schaum und Wellpappe ist prädestiniert für neue Verpackungslösungen, bei denen Stabilität und Sicherheit im Vordergrund stehen: So etwa für sensible Elektronik im Bereich medizinische Geräte und Lichttechnik, deren Verpackung und Transport höchste Ansprüche an die Verpackungsmaterialien und an die Logistik stellen. Als Antwort auf die Kundenbedürfnisse hat DAJAPAC hier beispielsweise maßgeschneiderte PE-Schaumstoff-Ladungsträger im Programm. Diese innovativen Einweg- und Mehrwegtransportmittel bieten den bestmöglichen Schutz für den weltweiten Versand empfindlicher Geräte. Die neue Werkhalle ermöglicht es DAJAPAC, noch besser und schneller auf spezielle Kundenwünsche zu reagieren.

Doch auch bei LOGBOX gibt es erfreuliche Neuigkeiten: Nach nur 6 Monaten Bauzeit wurde am Firmensitz in Kamp-Lintfort eine neue Lagerhalle in Betrieb genommen. Mit fast 4.000 m² Lagerfläche und 600 m³ Thermolager verfügt LOGBOX nun über mehr als 5.000 Palettenplätze für Verpackungsmaterialien aller Art, um die deutlich gewachsene Zahl seiner Kunden noch zeitnaher und umfassender beliefern zu können.

Peters Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG
Industriestraße 5
47447 Moers
Fon: +49 (2841) 601-202
Fax: +49 (2841) 601-115